Kräuterheilkunde / Phytotherapie

Krankheiten werden seit Menschen Gedenken mit Pflanzen und deren Wirkstoffen behandelt. Die Erfahrungen der Kräuterheilkunde wurde zuerst von Generation zu Generation weitergegeben, als Hausmittel und in der Volksheilkunde.

“Die Kraft, das Weh im Leib zu stillen, verlieh der Schöpfer den Kamillen. Sie blühen und warten unverzagt, auf Jemand, den das Bauchweh plagt. Der Mensch jedoch, in seiner Pein, glaubt nicht an das, was allgemein zu haben ist. Er schreit nach Pillen. Verschont mich, sagt er mit Kamillen, um Gottes Willen.”

Karl-Heinz Waggerl

Inzwischen haben sich diese volksheilkundlichen Behandlungsmethoden zu einer wissenschaftlich fundierten Fachdisziplin entwickelt. Mit Hilfe der Pflanzen und deren unterschiedlichen Zubereitungsmöglichkeiten lassen sich gute Erfolge bei der Gesundung erzielen.

Hierbei kommt mir meine langjährige und intensive Erfahrung als Kräuterpädagogin zugute.