Gartenbesuche

Viele heimische Pflanzen, welche in unseren Gärten wachsen sind als Würzkräuter, Wildgemüse oder -früchte verwendbar.

Bei meinem Besuch in Ihrem Garten gehen wir gemeinsam auf die Suche.

“Wenn die Natur nicht so wäre, wenn wir Baldrian und Wohlgemut, Ehrenpreis und Augentrost und alle Pflanzen in Feld und Wald, die uns in gesunden und kranken Tagen zu mancherlei Zwecken nützlich und nötig sind, selbst aussäen und warten und pflegen müssten, wie würden alsdann erst klagen, über des vielbedürftigen Lebens Mühe und Sorgen!”

Johann Peter Hebel (1760 – 1826)